Philipp von Haupt

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philipp von Haupt (* 1745 in ?; † 1799 in ?) war ein fürstbischöflich-würzburgischer wirklicher Hof- und Regierungsrat, der 1771 (nach anderen Angaben erst 1774) von Kaiser Joseph II. in den Adelsstand erhoben wurde.

Provenienzmerkmal

Ermittelte Exemplare

Siehe auch

GND-Normdaten