Johann Wilhelm, Sachsen-Eisenach, Herzog

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Wilhelm von Sachsen-Eisenach (* 17. Oktober 1666 in Friedewald; † 4. Januar 1729 in Eisenach) war ab 1698 Herzog von Sachsen-Eisenach. Er folgte auf seinen älteren Bruder Johann Georg II. und stammte aus der ernestinischen Linie des Hauses Wettin.

Provenienzmerkmal

Ermittelte Exemplare

HAAB Weimar:

SBB-PK Berlin:

HAB Wolfenbüttel:

Siehe auch

Weblinks

GND-Normdaten