Friedrich Karl Köpke

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koepke, Friedrich Karl, 1785-1865

Aus Medow bei Anklam; Schüler an: Berlinisch Köllnisches Gymnasium zum Grauen Kloster, Studium in Halle, 1810 Oberlehrer am Königlichen Friedrichs-Kollegium in Berlin, ab 1817 Professor an der Schule Königliches Joachimsthalsches Gymnasium zu Berlin, 1826 auch dessen Bibliothekar. Vater des Historikers und Publizisten Rudolf Koepke

Bild: Preis des Berlinischen Gymnasiums für den Schüler Friedrich Karl Köpke