Friedrich III., Dänemark, König

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich III. (* 18. März 1609 in Hadersleben; † 9. Februar 1670 in Kopenhagen) war König von Dänemark und Norwegen. Im Jahr 1634 wurde er zunächst zum Erzbischof von Bremen ernannt, heiratete 1643 aber Sophie Amalie von Braunschweig-Lüneburg und wurde 1648 zum König gewählt.

Provenienzmerkmal

Ermittelte Exemplare

Literatur

  • Hermann Kellenbenz, „Friedrich II.“ in: Neue Deutsche Biographie 5 (1961), S. 503f. Online-Version

Weblinks

GND-Normdaten

Einzelnachweise