Friedrich, Deutsches Reich, Kaiser

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich III. (Deutsches Reich) (* 18. Oktober 1831 im Neuen Palais in Potsdam; † 15. Juni 1888 ebenda), mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl von Preußen, aus dem Haus Hohenzollern war in seinem Todesjahr 99 Tage lang König von Preußen und damit Deutscher Kaiser. Im Deutschen und im Deutsch-Französischen Krieg war er ein preußischer Feldherr. Der vorliegende Stempel wurde von Kaiser Friedrich während seiner Zeit als Kronprinz zur Kennzeichnung der Bücher seiner Bibliothek genutzt. Diese befand sich im Kronprinzenpalais in Berlin. Durch Erbteilung ist sie in ihrem Gesamtbestand aufgelöst. Der Kronprinz selbst hatte bereits einen beträchtlichen Teil seiner Bücher, besonders die von Friedrich Wilhelm III. und der Königin Luise ererbten, der Königlichen Hausbibliothek überwiesen.

Provenienzmerkmale

Weblinks

GND-Normdaten