Eugen Wolbe

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eugen Wolbe (* 6. April 1873 in Liegnitz; † 22. September 1938 in Berlin) war ein jüdischer Publizist und Pädagoge. Unter dem NS-Regime wurde er aus dem Schuldienst in Berlin entlassen.[1]

Eugen Wolbe sammelte Autographen.[2]

Provenienzmerkmale

Ermittelte Exemplare

Weblinks

GND-Normdaten

Einzelnachweise