Ernst Kalmus (Hamburg)

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernst Kalmus war ein Nervenarzt und Zionist aus Hamburg, (* 01.01.1874; † 1959).

Leben

Ernst Kalmus ließ sich 1904 als Spezialarzt für Nerven- und Gemütskranke im Hamburg nieder. 1911 heiratete er Agnes Kalmus, geb. Federlein. Am 31.08.1911 wurde die Tochter Ruth Kalmus geboren. Ernst Kalmus war an der Gründung der Gruppe "Jung Israel" beteiligt. Er war lange Jahre Vorsitzender der zionistischen Ortsgruppe Hamburg.
1933 wanderte er nach Palästina aus.

Provenienzmerkmal