Eklektischer Freimaurerbund (Frankfurt, Main)

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Eklektische Freimaurerbund war ab März 1783 eine Vereinigung von Freimauerlogen. Der Bund wurde durch die Große Mutterloge mit Sitz in Frankfurt am Main vertreten und geleitet, die sich aus Vertretern der Bundeslogen bildete.[1]

Provenienzmerkmal

Ermittelte Exemplare

SBB-PK: Suche einer Provenienz im OPAC der Staatsbibliothek zu Berlin: %22Eklektischer+Freimaurerbund+Frankfurt+Main%22

Quelle

  • Verfassung des Eklektischen Freimaurerbundes: mit Anlagen A-J; nach Beschluß der Jahresversammlung der Großen Mutterloge vom 14. Mai 1911, Frankfurt a. M. 1911.Digitalisat der SBB-PK.

Weblinks

GND-Normdaten

Einzelnachweise

  1. Vgl. dazu Verfassung des Eklektischen Freimaurerbundes, S. 11ff.