Bibliothek der Carlsburg

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1652 brachte Dietrich von Carlsburg das Rittergut Carlsburg (bei Sundhausen) an sich. Bis 1770 ist das Gut von der Familie bewohnt gewesen, zuletzt von Ernst Friedrich von Carlsburg, von welchem auch die im Schloss befindliche Bibliothek herstammt.

Provenienzmerkmale

GND-Normdaten