Bernhard Krisch (Berlin)

Aus ProvenienzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernhard Krisch war ein Textilfabrikant aus Berlin, (* 07.04.1875 in Inowrazlaw; † 04.07.1933 in Berlin).

Leben

Bernhard Krisch wurde am 07.04.1875 in Inowrazlaw geboren. Er war Besitzer einer Textilfabrik und Textilgroßhändler. 1908 heiratete er Hedwig Krisch geb. Crohn, das Paar blieb kinderlos. Am 04.07.1933 verstarb Bernhard Krisch in Berlin, sein Grab befindet sich auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee.
Nach dem Tod ihres Mannes übernahm Hedwig Krisch die Firma und führte diese bis sie 1938 Zwangsverkauft wurde. 1939 heiratete Hedwig den Schuhfabrikanten Erich Senger. Das Paar lebte von 1943 bis 1945 in der Illegalität in Berlin und in Horst an der Ostsee und überlebte so den Holocaust. Hedwig und Erich Senger wanderten 1946 in die USA aus.

Provenienzmerkmal